Die Gourmetschmiede wünscht Ihnen ein frohes neues Jahr! Weiterhinsteht Ihnen für individuelle private Veranstaltungen Stéphane zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie ihn über seine Internetseite. Er kann alle Details mit Ihnen absprechen. Ihr Gourmetschmiedeteam.
Baie Sansho

Aktuelles »

13. Februar 2019 – 7:55

Terre Exotique wurde von dem Franzosen Erwann de Kerros aus Rochecarbon am Ufern der Loire gegründet.

Terre Exotique bietet ein großes Sortiment an originellen und gastronomisch kreativen Gewürzen von hoher Qualität. Die hocharomatischen Kompositionen werden noch von Hand geröstet, gemahlen, gemischt und verpackt.
Dieser Koffer « Reise in die Welt der Pfeffer » beinhaltet …

Den vollständigen Artikel lesen »
Einblicke - Idées

Erkenntisse - Decouvertes

Genuss in Balance - Plaisir et balance

Kleine konkrete Apetitthappen.

Videos

Kleine Impressionen über die Szene in der wir uns gerne bewegen und Reportagen die einen erschrecken können.

Verkostung - Dégustations

Einzelne Weine, ganze Salons und rare Stücke.

Kurz und bündig

Unsere Meinung zu einigen Themen oder Schlagworten - offen und knackig.

Home » Genuss in Balance - Plaisir et balance, Küchenrepertoire - Répertoire de cuisine

Amaranthe – Amarante

Eingereicht on 3. Juli 2014 – 12:08

Autrefois après la conquête espagnole en Amérique latine l´amarante avait presque disparu. Les jardiniers la cultivaient en cachette malgré leur interdiction. Dans les différents continents du globe l´amarante avait un rôle important pour les civilisations. C´est une alimentation qui est riche en Oméga, en vitamines (dont la PP), différents Minéraux et oligo-éléments et acides aminés et gras. Les feuilles et leurs graines sont comestibles. Les feuilles se cuisinent comme les épinards et les graines comme un riz au lait. Je les cuisine dans du lait de noix de coco et de la vanille d´Haïti. Vous pouvez la rendre plus souple et plus homogène en y incorporant un sabayon ou de la crème fouettée. Servir avec des fruits rouges ou un sorbet.
Amaranthe Pimpernelle und HimbeerenMon conseil, pour démarrer la journée et éliminer la fatigue, faites le plein d´énergie, le matin levez-vous lentement, buvez un verre d´eau et consommer un bol d´amarante.

Ursprünglich aus Lateinamerika kommend verschwand das Amaranth irgendwann nach der spanischen Eroberung fast vollständig. Gärtner kultivierten es vor Ort heimlich trotz Verbot. In verschiedenen Kontinenten spielte Amaranth eine wichtige Rolle bei der Zivilisationen. Es ist sehr gut für Diäten geeignet, ist reich an Omega Fettsäuren, Vitaminen, verschiedenen Mineralstoffen und Spurenelementen sowie Aminosäuren. Blätter und Samen sind essbar. Während die Blätter wie Spinat gekocht werden, werden die Samen zu Brei aufgekocht. Ich bereite Amaranthsamen zum Beispiel mit Kokosnussmilch und Vanille aus Haiti zu. Sie können für mehr Cremigkeit eine Zabaione oder Schlagsahne untermischen. Der erfrischende Brei kann mit roten Früchten oder Sorbet serviert werden.
Mein Tipp für einen guten Start in den Tag: sich beim Aufstehen Zeit nehmen, dann die Müdigkeit beseitigen und Energie tanken mit einem Glas Wasser und fruchtigem Amaranthbrei.

Kommentar schreiben

Latest Video Post