Die Gourmetschmiede wünscht Ihnen ein frohes neues Jahr! Weiterhinsteht Ihnen für individuelle private Veranstaltungen Stéphane zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie ihn über seine Internetseite. Er kann alle Details mit Ihnen absprechen. Ihr Gourmetschmiedeteam.
Baie Sansho

Aktuelles »

13. Februar 2019 – 7:55

Terre Exotique wurde von dem Franzosen Erwann de Kerros aus Rochecarbon am Ufern der Loire gegründet.

Terre Exotique bietet ein großes Sortiment an originellen und gastronomisch kreativen Gewürzen von hoher Qualität. Die hocharomatischen Kompositionen werden noch von Hand geröstet, gemahlen, gemischt und verpackt.
Dieser Koffer « Reise in die Welt der Pfeffer » beinhaltet …

Den vollständigen Artikel lesen »
Einblicke - Idées

Erkenntisse - Decouvertes

Genuss in Balance - Plaisir et balance

Kleine konkrete Apetitthappen.

Videos

Kleine Impressionen über die Szene in der wir uns gerne bewegen und Reportagen die einen erschrecken können.

Verkostung - Dégustations

Einzelne Weine, ganze Salons und rare Stücke.

Kurz und bündig

Unsere Meinung zu einigen Themen oder Schlagworten - offen und knackig.

Home » Genuss in Balance - Plaisir et balance

Crêpe Soufflé mit Ingwer-Zitrone – Crêpe soufflée au gingembre et citron

Eingereicht on 6. März 2011 – 2:50

Crepes11Karamellisierte Ananas mit Pinien-Kurkuma-Honig und Vanille gespickt

Crêpes Eier mit dem Zucker verrühren. Mehl unterziehen. Milch, Sahne und flüssige Butter hinzufügen.

Baise Eiweiß mit Salz steif schlagen, nach und nach den Zucker hinzufügen.

Crème Patissière Eigelb, Zucker, geriebene Zitronenschale und Ingwer aufschlagen, dann Mehl und Maizena untermischen. Die aufgekochte Milch über das Eigelb gießen. Unter ständigem Rühren mit dem Rührbesen einige Minuten aufkochen lassen. Wenn die Mischung abgekühlt ist, Zitronensaft untermischen.

160 g Baiser und  360 g Crème Patissière untermischen und jeden Crêpe mit der Masse füllen.

Im Ofen bei 180 °C ca. 10 Minuten backen. Mit Puderzucker bestreuen und karamellisieren. Abschließend mit Grand Marnier flambieren.

Ananas Ananas schälen und in Viertel schneiden. Ananasstücke mit Vanillestange spicken. In einer Pfanne mit  etwas Honig und Kurkuma karamellisieren lassen, anschließend Butter, Pinienkerne und Ananas hinzufügen. Mit Rosenblütenessenz ablöschen, dann im Ofen bei

85°C ca. ½  Stunden schmoren lassen.

Kommentar schreiben

Latest Video Post