Die Gourmetschmiede wünscht Ihnen ein frohes neues Jahr! Weiterhinsteht Ihnen für individuelle private Veranstaltungen Stéphane zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie ihn über seine Internetseite. Er kann alle Details mit Ihnen absprechen. Ihr Gourmetschmiedeteam.
Baie Sansho

Aktuelles »

13. Februar 2019 – 7:55

Terre Exotique wurde von dem Franzosen Erwann de Kerros aus Rochecarbon am Ufern der Loire gegründet.

Terre Exotique bietet ein großes Sortiment an originellen und gastronomisch kreativen Gewürzen von hoher Qualität. Die hocharomatischen Kompositionen werden noch von Hand geröstet, gemahlen, gemischt und verpackt.
Dieser Koffer « Reise in die Welt der Pfeffer » beinhaltet …

Den vollständigen Artikel lesen »
Einblicke - Idées

Erkenntisse - Decouvertes

Genuss in Balance - Plaisir et balance

Kleine konkrete Apetitthappen.

Videos

Kleine Impressionen über die Szene in der wir uns gerne bewegen und Reportagen die einen erschrecken können.

Verkostung - Dégustations

Einzelne Weine, ganze Salons und rare Stücke.

Kurz und bündig

Unsere Meinung zu einigen Themen oder Schlagworten - offen und knackig.

Home » Verkostung - Dégustations

Eine Woche Aktion : Monocepagen

Eingereicht on 22. März 2012 – 9:22

Unser Mann aus Gaillac ist in der ersten Aprilwoche in Köln und mit ihm machen wir in der Woche Aktionsveranstaltungen.
Am Dienstag den 3.4 ab 16 Uhr werden wir die gaillac’ischste rote Sorte vorstellen : den Braucol oder auch Fer Servadu genannt. Wilde Frucht und Beeren mit Pfefferaromen bilden eine Basis für die unglaubliche Bandbreite von Aromen, die je nach Alter der Stöcke, Jugend des Winzers und Bodenbeschaffenheit dramatisch unterschiedlich sein kann.
Der Braucol sorgt bei der Ernte immer für tiefschwarze Hände. Eventuell eine der Sorten mit der dunkelsten Farbe.
Am Donnerstag den 5.4 (wieder ab 16 Uhr) gibt es dann reine Syrah zu probieren. Diese Rebe ist nicht wie die Braucol eine der autochtonen Reben des Gaillac, aber Vielen bekannt. Und so kann man einen schönen Vergleich ziehen, wie die Region und deren klimatische Bedingungen den Charakter eines Weines beeinflussen.
Beide Veranstaltungen gehen zumindest bis 8 Uhr.
Am Ostersonntag nach dem allgemeinen Eiersuchen gibt es dann die Ostermatinée von 11-14 Uhr. Dann läutet gaillac-et-voisins den Sommer ein mit der Präsentation von Schaumwein, fruchtig-frischen Weissen und Spitzenrosés.
Für alle Fragen über Weine, Winzer und Gaillac im allgemeinen steht unser Partner Karl Ernst Brunk zur Verfügung.

Kommentar schreiben

Latest Video Post