Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Die Gourmetschmiede wünscht Ihnen ein frohes neues Jahr! Weiterhinsteht Ihnen für individuelle private Veranstaltungen Stéphane zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie ihn über seine Internetseite. Er kann alle Details mit Ihnen absprechen. Ihr Gourmetschmiedeteam.
Ail rose

Aktuelles »

23. April 2018 – 18:02

L´ail rose de Lautrec date du Moyen-Âge, Lautrec  si situe dans le département du Tarn.
C´est en 1959 que des jeunes agriculteurs ont mis en valeur la qualité  d´une production locale.
Ses goûts sont remarquables, i l est doux, sucré et convient à chaque types de recettes.
Sa conservation est très longue, si …

Den vollständigen Artikel lesen »
Einblicke - Idées

Erkenntisse - Decouvertes

Genuss in Balance - Plaisir et balance

Kleine konkrete Apetitthappen.

Videos

Kleine Impressionen über die Szene in der wir uns gerne bewegen und Reportagen die einen erschrecken können.

Verkostung - Dégustations

Einzelne Weine, ganze Salons und rare Stücke.

Kurz und bündig

Unsere Meinung zu einigen Themen oder Schlagworten - offen und knackig.

Home » Veranstaltungen

GS bei ZR – Proben und Genuss in Köln

Eingereicht on 30. März 2015 – 23:57

Stéphane Suarez mit der GOURMETSCHMIEDE bei ZIMT&ROSEN

Im April finden einige kulinarische Highlights bei Zimt und Rosen in Köln statt. Die Gourmetschmiede ist mit drei Veranstaltungen beteiligt. Neben dem Klassiker von unserem französischen Koch Stéphane Suarez, der Käse-Weinprobe, mit Käsen von einem der besten Affineure Frankreichs, die kombiniert mit einem passenden Wein und kleinen Amuse-Bouche immer wieder eine Sensation sind, wird sonntags eine offene und lockere Weinprobe mit orientalischen Spezialitäten von Johanna folgen. Am Abend dann eine thematische Probe mit viel Gesprächsstoff und besonderen Weinen.
Die drei Veranstaltungen sollen neben dem Vergnügen auch unser innerstes Anliegen deutlich machen: sich Zeit für Genuss nehmen, den persönlichen Geschmack weiterentwickeln und sich eine sichere Basis für ein eigenes Urteil schaffen.
Die Konzentration auf geschmackliche Sensationen meint nicht das abgeflachte „nett“ oder „lecker“ finden. Mit Sensation ist dabei jeder einzelne Sinneseindruck in zeitlicher Zerdehnung gemeint. Das muss man zuerst einmal wieder lernen und zulassen. In der immer schnelllebigeren Welt muss man diesen Raum schaffen. Nur so kann die Entspannung entstehen, die wahren Genuss erst möglich macht.
Stéphane Suarez zeigt das perfekt in der Kombination von drei Kompositionen, die zusammentreffen. Das geht nur mit absoluten Spitzenprodukten, die überhaupt erst ganze Abläufe von Eindrücken erlauben und produzieren. So können Spannungen entstehen zwischen denen sich Welten entfalten, Kontraste, die Vielfalt deutlich machen und Harmonien, die Komplexes zusammenführen.
Durch Genuss entwickelt man so ein größeres Differenzierungsvermögen, das wiederum noch größeren Genuss ermöglicht. Also auf jeden Fall eine Win-Win Situation, die auch noch Spaß macht.
Der Sonntagsbrunch soll kurz zeigen, das man spontan und in Abfolgen, in direktem Vergleich, sicher entscheiden kann, wo Unterschiede sind und sich Qualität versteckt. Ohne Stress.
Am Abend soll wieder das sogenannte Expertentum und der immer neu aufbrausende kurze Hype durch Fachjournale und Werbung kritisch betrachtet werden. Anhand von drei reinsortigen und drei komplexen Cuvées wird sich zeigen, dass Qualität keinen Titel oder Aufhänger braucht. Gut werden die Dinge nicht erst durch das Urteil eines Experten oder das gehäufte Auftreten in Medien oder die Verbindung zu einem Terroir oder einer großen Lage. Aber auch da muss man sich erst eingewöhnen, weil wir unserem eigenen Urteil eher misstrauen und Rat in Ratgebern suchen. Wir (die Gourmetschmiede) finden es wichtiger, ein eigenes Urteilsvermögen zu entwickeln. Und dazu machen wir diese Veranstaltungen.
Termine und Links
22.4. 19-23 Uhr Käse-Weinprobe mit Stéphane Suarez: mehr Information
26.4. 11-13 Uhr offene Probe mit orientalischen Leckereien
26.4. 18-21 Uhr thematische Weinprobe Mono oder Multi
Diese und andere Termine sowie weitere Infos : Kalender
Anmeldungen bei
Johanna Dohle-Laghdir
Zimt & Rosen
Berrenrather Straße 137
50937 Köln
Fon: 0221 – 450 01 14
Fax: 0221 – 42 36 12 80
Mobil: 0179 – 1207791
Mail: info@zimt-und-rosen.de

Tags: ,

Kommentar schreiben

Latest Video Post