Die Gourmetschmiede wünscht Ihnen ein frohes neues Jahr! Weiterhinsteht Ihnen für individuelle private Veranstaltungen Stéphane zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie ihn über seine Internetseite. Er kann alle Details mit Ihnen absprechen. Ihr Gourmetschmiedeteam.
Baie Sansho

Aktuelles »

13. Februar 2019 – 7:55

Terre Exotique wurde von dem Franzosen Erwann de Kerros aus Rochecarbon am Ufern der Loire gegründet.

Terre Exotique bietet ein großes Sortiment an originellen und gastronomisch kreativen Gewürzen von hoher Qualität. Die hocharomatischen Kompositionen werden noch von Hand geröstet, gemahlen, gemischt und verpackt.
Dieser Koffer « Reise in die Welt der Pfeffer » beinhaltet …

Den vollständigen Artikel lesen »
Einblicke - Idées

Erkenntisse - Decouvertes

Genuss in Balance - Plaisir et balance

Kleine konkrete Apetitthappen.

Videos

Kleine Impressionen über die Szene in der wir uns gerne bewegen und Reportagen die einen erschrecken können.

Verkostung - Dégustations

Einzelne Weine, ganze Salons und rare Stücke.

Kurz und bündig

Unsere Meinung zu einigen Themen oder Schlagworten - offen und knackig.

Home » Einblicke - Idées

Edelkrebse – Herr Dr. Groß

Eingereicht on 1. Juni 2016 – 20:41
Flußkrebse.
Herr Dr. Groß ist Biologe und hat es sich zum Hobby gemacht, den vom Aussterben
bedrohten heimischen Edelkrebs zu züchten.Begonnen hat er, um junge Edelkrebse
auszuwildern. Mit Vergrößerung seiner Teichanlage kam 2012 die Produktion von
Speisekrebsen hinzu.

Die Speisekrebse werden in 6 Teichen mit einer Gesamtgröße von ca.
17.000 m² gehalten. Die Teiche sind bis zu 2 m tief und sind mit Folie ausgelegt, auf die
Kalkgestein aus der Eifel aufgebracht wurde, um gute Lebensbedingungen zu schaffen. Alte
Dachpfannen dienen den Tieren als Versteck.
Flußkrebse.
Ein natürlicher Bewegungszyklus, hervorgerufen durch Wind, sorgt in den Teichen für
nahezu kontinuierliche Wasserbewegung. Die Flusskrebse wechseln natürlicherweise
zweimal im Jahr ihre Schalen und wachsen dadurch. Die Edelkrebse reproduzieren sich in
den Teichen problemlos während der Wintersaison, in der die Wassertemperatur zwischen 5
und ca. 10 Grad liegt.
Die Tiere werden v.a. mit geriebenen Möhren, Weizen und frischem Fisch gefüttert.
Sie werden vor dem Verkauf nach Gewicht und Geschlecht in verschiedene Kategorien sortiert.
Die Hochsaison beginnt Mitte August und endet Mitte Oktober.
Flußkrebse..
Herr Dr. Groß hat das Ziel, Speisekrebse höchster Qualität zu erzeugen und dabei eine
artgerechte und umweltschonende Haltung sicherzustellen. Da die Tiere so etwas langsamer
wachsen, sind sie vor dem Verkauf meist vier bis fünf Jahre alt, statt der üblichen drei Jahre.
Neben guten Haltungsbedingungen sind Herrn Dr. Groß auch eine schnelle Lieferung und
damit optimale Frische der Tiere wichtig. Lange Hälterung vieler Tiere in kleinen Becken und
Transporte über viele Tage, wie bei osteuropäischen Speisekrebsen, gibt es hier nicht.
Zugegeben sind die Krebse dadurch auch etwas teurer. Die Kunden sollen dem
Speisekrebsen die notwendige Wertschätzung entgegenbringen, was auch eine tiergerechte
Tötung der Tiere einschließt.
Flußkrebse...

Kommentar schreiben

Latest Video Post