Es geht weiter. Wir müssen aus kalkulatorischen Gründen die bisherige Form der Käse-Wein-Proben bis auf weiteres ausfallen lassen. Für individuelle private Veranstaltungen können Sie Stéphane direkt kontaktieren. Er kann alle Details mit Ihnen absprechen. Ihr Gourmetschmiedeteam.
sureau 3

Aktuelles »

7. Juli 2017 – 13:45

Les sureaux sont des plantes herbacées voir des petits arbustes de quatre mètres de hauteur à fleurs blanches.

Den vollständigen Artikel lesen »
Einblicke - Idées

Erkenntisse - Decouvertes

Genuss in Balance - Plaisir et balance

Kleine konkrete Apetitthappen.

Videos

Kleine Impressionen über die Szene in der wir uns gerne bewegen und Reportagen die einen erschrecken können.

Verkostung - Dégustations

Einzelne Weine, ganze Salons und rare Stücke.

Kurz und bündig

Unsere Meinung zu einigen Themen oder Schlagworten - offen und knackig.

Home » Einblicke - Idées, Genuss in Balance - Plaisir et balance, Küchenrepertoire - Répertoire de cuisine

Kakao

Eingereicht on 27. Februar 2017 – 11:51
kakao (2)

Il est responsable de nos émotions et de nos humeurs tout en stimulant notre cerveau et notre système nerveux. Bien entendu nous parlons ici d´un cacao cultivé à 100% à l´île de Trinidad au plateau de Montserrat, environ cinq kilomètres des côtes vénézuélienne.

Er wirkt auf unser Nervensystem ein und sorgt für positive Stimmungen. Die Rede ist natürlich von 100%igem Kakao, gewachsen zum Beispiel auf dem Montserrat Plateau der Insel Trinidad etwa fünf Kilometer vor der Küste Venezuelas.

Cet endroit est marqué par une brise venant de la mer, ou l´on y trouve des manguiers et des citronniers. Le trinitario est une variété de cacaoyer. Les cabosses qui proviennent de ce petit arbre tropical sont manuellement cueillies par des agriculteurs, des familles de paysans. La fabrication est donc de façon artisanal et identique à ceux des Mayas de l´ancien temps.

Dieser von der Meeresbrise verwöhnte Ort beheimatet außerdem Mango- und Zitronenbäume. Die Kakaofrüchte des kleinen, tropischen Kakaobaums werden von Bauern handverlesen. Der Kakaoanbau dieser Bauernfamilien gestaltet sich rein handwerklich und ist identisch mit dem der Maya in alten Zeiten.

Les conditions de culture (Plantage) est  une valeur essentielle caractérisant la qualité du cacao. Les bonnes conditions de sols adaptées aussi bien que les conditions climatiques chaudes et tempérés sont des conditions idéales pour sa diversité en plus haute qualité, aussi bien que la surface exploitée en agriculture Biologique est tout un environnement d´un système protégé.

Die Qualität dieses Kakaos wird ganz entscheidend von den Anbaubedingungen bestimmt. Geeignete Bodenbedingungen sowie warmes und gemäßigtes Klima sind Voraussetzungen für seine hohe Qualität, ebenso die biologische Landwirtschaft und die gesamte Umwelt, die ein geschütztes System darstellt.

Afin de ne pas souiller les fèves, les cabosses seront fissurées en douceur, elles seront délicatement libérées de leurs coques. Les fèves seront séchées au soleil afin qu´elles perdent leurs taux d´humidité mais avant tout il y a un processus de fermentation dont la température sera étroitement surveillée. Elles seront donc brassées manuellement et régulièrement.  Elles seront soigneusement triées puis torréfiées mais chaque variétés dispose d´une torréfaction différente dans des pots de terra cota. Elles seront broyées et pilées jusqu´à l´obtention d´une fine masse. Vous remarquerez que la technique de fabrication peut différer en fonction des provinces. Leurs fèves contiennent  51% de graisse que l´on appelle le beurre de cacao.

Um die Bohnen nicht zu beschädigen, werden sie sanft aus ihren rissigen Schalen befreit. Beim Fermentieren wird die Temperatur genau überwacht. Während die Bohnen in der Sonne trocknen und ihre Feuchtigkeit verlieren, werden sie regelmäßig manuell gedreht. Anschließend werden die Bohnen sorgfältig sortiert und geröstet. Jeder verfügt über ein anderes Röstverfahren in den speziellen Terrakotta-Töpfen. Schließlich werden die Bohnen zu einer feinen Masse zerstoßen. Bemerkenswert ist, dass sich die Herstellungstechnik von Provinz zu Provinz unterscheidet. Die Kakaobohnen enthalten 51% Fett, das auch Kakaobutter genannt wird.

Le cacao de Trinidad peut présenter différentes saveurs typiques.  Ainsi il y a des notes de bois (cèdre, pin de l’épinette) et d’épices (cannelle, clou de girofle), et parfois des notes d’agrumes tropicaux. Le cacao de Trinidad tenu dans ma main présente des notes chaudes de peau de banane très mature notamment lorsqu´il est bu chaud.

Kakao aus Trinidad kann verschiedene typische Aromen aufweisen. So gibt es eine Holz-, Zedern-, Kiefer- und Fichtennote sowie Gewürznoten, z.B. Zimt, Nelke und manchmal auch eine tropische Zitrusnote. Hält man Kakao aus Trinidad in der Hand, nimmt man zum Beispiel eine warme Note sehr reifer Bananenschalen wahr, vor allem, wenn er heiß getrunken wird.

A l´époque ces fèves étaient évaluées comme l´or et utilisé comme monnaie, mais la plupart de ses fèves circulaient néanmoins pour la production du chocolat.

In der alten Zeit wurden diese Bohnen wie Gold geschätzt und als Währung genutzt. Die meisten Bohnen flossen aber dennoch in die Herstellung von Schokolade.

Les espagnoles ont été les premiers Européens  à reconnaitre la valeur du cacao, quand ils ont découvert initialement cette végétation au centre de l´Amérique du. A travers les siècles d´autres colonies répandaient les fèves de cacao jusqu´aux îles indonésiennes et jusqu´à Madagascar. L´Europe recevra le précieux cacao par des marins espagnols.

Die Spanier waren die ersten Europäer, die den Wert des Kakaos erkannten, als sie die ursprüngliche Pflanzenwelt Mittel- und Südamerikas entdeckten. Über Jahrhunderte wurde die Kakaobohne durch die Kolonialisten bis nach Indonesien und Madagaskar verbreitet. Europa erhielt den kostbaren Kakao von spanischen Seeleuten.

On ne peut pas parler de Cacao sans parler de  Valrhona qui est une société fondée en 1922 en Ardèche. Toute la grande Gastronomie travaille avec  Valrhona, c´est vraiment la Rolls Royce du chocolat. L´équipe de Valrhona travaille activement en permanence sur les plantages, sur le  maintien de la recherche d´un développement contant de différentes cultures faites sur place.

Man kann nicht über Kakao sprechen, ohne das im Jahr 1922 in der Ardèche gegründete Kakao verarbeitende Unternehmen Valrhona zu erwähnen. Überall in der gehobenen Gastronomie wird Valrhona Schokolade verarbeitet.  Sie ist der Rolls Royce unter den  Schokoladen. Das Valrhona-Team arbeitet stetig aktiv auf den Plantagen und in der Forschung zur Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung der Kulturen vor Ort.

https://www.benitonka.com/chocolate

https://www.youtube.com/watch?v=Tr7All4fiKI

Latest Video Post

  • Termine
  • unsere Termine
  • Genuss in Balance – Plaisir et balance
  • Küchenrepertoire – Répertoire de cuisine
  • Kurz und bündig
  • guter Wein
  • Lecker Wein
  • Sommeliers