Es geht weiter. Wir müssen aus kalkulatorischen Gründen die bisherige Form der Käse-Wein-Proben bis auf weiteres ausfallen lassen. Für individuelle private Veranstaltungen können Sie Stéphane direkt kontaktieren. Er kann alle Details mit Ihnen absprechen. Ihr Gourmetschmiedeteam.
sureau 3

Aktuelles »

7. Juli 2017 – 13:45

Les sureaux sont des plantes herbacées voir des petits arbustes de quatre mètres de hauteur à fleurs blanches.

Den vollständigen Artikel lesen »
Einblicke - Idées

Erkenntisse - Decouvertes

Genuss in Balance - Plaisir et balance

Kleine konkrete Apetitthappen.

Videos

Kleine Impressionen über die Szene in der wir uns gerne bewegen und Reportagen die einen erschrecken können.

Verkostung - Dégustations

Einzelne Weine, ganze Salons und rare Stücke.

Kurz und bündig

Unsere Meinung zu einigen Themen oder Schlagworten - offen und knackig.

Home » Küchenrepertoire - Répertoire de cuisine

Räuchern – Le fumage

Eingereicht on 10. September 2011 – 17:09Ein Kommentar

IMGP61211SMOKINGHOT (+30 ° C bis +65 ° C): kocht und räuchert Ihr Essen. Die Pfanne wird aus 18/10 Edelstahl hergestellt und hat einem dreifach geschichteten Boden von 4 mm Stärke für eine gute Wärmeverteilung. Sie ist für alle Wärmequellen einschließlich Induktionskochplatten geeignet. Die Räucherkammer hat Rauchlöcher, die den Rauch seitlich austreten lassen. Sie können das Räucherset Resto von „Demeyere“ verwenden, um Fisch, Meeresfrüchte, Geflügel und Gemüse zu räuchern. Es ist vielseitig verwendbar und kann durch die Dampftechnik auch für eine konsequent diätetische Zubereitung verwendet werden. Hier sehen Sie Stéphane Suarez („Ihr Privatkoch“) beim Einsatz des Räuchersets von „Demeyere“ während eines Kochkurses bei Kunden zuhause. Genießen Sie zum Beispiel Wachteln und Steinpilze, geräuchert mit Buchenholzspänen oder Sellerieravioli gefüllt mit Krabbenfleisch und geräuchert mit Zitronenthymian und Eichenholzspänen. Eine weitere schmackhafte Variante ist Jakobsmuschel mit Trüffeln in Tannenholzspäne.

 

RäucherspäneFUMAGE A CHAUD (de +30°C à +65°C) : Vos aliments sont cuits et fumés. La poêle en acier inoxydable 18/10 est garnie d’un fond en triplex de 4 mm d’épaisseur pour une bonne diffusion de la chaleur et pour assurer que la poêle convient à tousles feux, y compris à l´induction. La chambre de fumage est munie de trous sur les côtés. Le fumoir de Resto de chez « Demeyere » s´utilise pour fumer vos poissons,crustacés, volailles et légumes.  Polyvalent, le fumoir peut se transforme en bain de vapeur pour aussi des préparations diététiques. A présent découvrez chez vous à la maison avec votre cuisinier privé Stéphane Suarez, l´initiation d´un cours de cuisine avec le fumoir « Demeyere ». Savourez par exemple des filets de cailles et cèpes fumés à la sciure de bois d´hêtre, ou des raviolis de céleri a la chair de tourteaux fumés à la sciure de chêne et Thym citron. Une autre variation d´un goût différent avec des Noix de coquille Saint Jacques fumés aux Truffes.

www.demeyere.be

Stéphane Suarez Ihr Privatkoch                              www.ihrprivakoch.com

Ein Kommentar »

  • Frank Kobelka sagt:

    Im Rahmen unseres Jubiläums-Menüs hatte „unser Privatkoch“ eine besondere Überraschung parat. Seinen Smokinghot brachte er sehr effektvoll zum Einsatz, indem er als besonderes „Schmankerl“ Jakobsmuschel mit Trüffeln in Tannenholzspäne in der Weise geräuchert hat, dass es ein einziges Duft- und Geschmackserlebnis war – wirklich erstaunlich! Man kann auf weitere Kreationen mit diesem Koch-bzw. Räuchergererät gespannt sein.

Kommentar schreiben

Latest Video Post

  • Termine
  • unsere Termine
  • Genuss in Balance – Plaisir et balance
  • Küchenrepertoire – Répertoire de cuisine
  • Kurz und bündig
  • guter Wein
  • Lecker Wein
  • Sommeliers