Die Gourmetschmiede wünscht Ihnen ein frohes neues Jahr! Weiterhinsteht Ihnen für individuelle private Veranstaltungen Stéphane zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie ihn über seine Internetseite. Er kann alle Details mit Ihnen absprechen. Ihr Gourmetschmiedeteam.
Ail rose

Aktuelles »

23. April 2018 – 18:02

L´ail rose de Lautrec date du Moyen-Âge, Lautrec  si situe dans le département du Tarn.
C´est en 1959 que des jeunes agriculteurs ont mis en valeur la qualité  d´une production locale.
Ses goûts sont remarquables, i l est doux, sucré et convient à chaque types de recettes.
Sa conservation est très longue, si …

Den vollständigen Artikel lesen »
Einblicke - Idées

Erkenntisse - Decouvertes

Genuss in Balance - Plaisir et balance

Kleine konkrete Apetitthappen.

Videos

Kleine Impressionen über die Szene in der wir uns gerne bewegen und Reportagen die einen erschrecken können.

Verkostung - Dégustations

Einzelne Weine, ganze Salons und rare Stücke.

Kurz und bündig

Unsere Meinung zu einigen Themen oder Schlagworten - offen und knackig.

Home » Archive by Tags

Die Artikel getaggt mit: Topwinzer

Genuss pur – La Renaissance des Appellations

25. Februar 2016 – 16:09

Endlich eine erfreuliche Nachricht. Mitte März startet in Düsseldorf eine Veranstaltung die sich in den obersten Regionen des Weinhimmels abspielt. Wer meinen Bericht zur analogen Veranstaltung in Bordeaux gelesen hat (hier, weiß was man dort entdecken kann. Wer sich für Wein interessiert und dem Thema Vin naturel offen gegenübersteht, kann …

Drei Tage entsetzlich und schön

10. Februar 2016 – 13:59

Drei Tage – drei Salons. Natürlich viel zu kurz, um überhaupt auch nur einen Moment zu verpassen. Deshalb steht man schon früh vor dem Empfang oder hat Glück einen Winzer zu kennen und zufällig neben ihm auf dem Parkplatz anzukommen. Hilfsbereit trägt man natürlich einige Kartons mit rein und kann …

Salon off – Klartext über Könige, Halbgötter und Wilde.

26. September 2015 – 19:26

Kontrast ist die eine absolute Grundbedingung für Erkenntnis. Zeit die andere. Beim Wein wie beim Menschen. Ohne Kontrast – was nichts anderes ist als Reflektion bei Bewegung innerhalb der Zeit im Raum – ist entweder alles gleich oder totalitär überzeichnet.

Latest Video Post